Für eine starke und autonome Gemeinde

Gestern Abend haben mich die Mitglieder der Grünliberalen als Gemeinderatskandidatin für die Gesamterneuerungswahlen 2018 in Riehen nominiert.

Die Gemeinde Riehen bietet eine sehr hohe Lebensqualität und ich bin überzeugt, dass sie mit ihrer Vielfalt noch immer ein enormes Entwicklungspotential besitzt. Leider konzentrieren sich zu viele Politiker auf Verteilkämpfe und die Verteidigung von Privilegien. Statt dieser Politik des Stillstands, will ich eine Politik des Aufbruchs. Wir müssen bestehende Strukturen hinterfragen und alte Zöpfe abschneiden. Wir müssen erkennen, dass Innovation und Wettbewerb wichtig und eine Chance zur nachhaltigen Entwicklung sind und Investition am richtigen Ort sich auszahlt. Dabei müssen wir auch den Mut haben, Unangenehmes offen anzusprechen, Fehler einzugestehen oder Experimente als Gescheitert zu erklären. Daraus zu lernen und neue Weg einzuschlagen führt letztlich zu mehr Lebensqualität und Wohlstand.

Wollen wir eine starke und autonome Gemeinde, so brauchen wir eine starke, entscheidungsfreudige und durchsetzungsfähige Vertretung gegenüber dem Kanton. Das Riehener Volk hat die Wahl. Ich freue mich, die Parteien und ihre Kandidatinnen und Kandidaten in einem engagierten Wahlkampf aus der Reserve zu locken.


Die Medienmitteilung der Grünliberalen Basel-Stadt:

Die Grünliberalen nominieren ihre Parteipräsidentin und Grossrätin Katja Christ als Gemeinderatskandidatin für die Wahlen 2018 in Riehen

Die Grünliberalen nominieren ihre Parteipräsidentin und Grossrätin Katja Christ als Gemeinderatskandidatin für die Gesamterneuerungswahlen in Riehen 2018. Die Partei will mit einer unabhängigen, kompetenten und frischen Persönlichkeit der Exekutive neuen Schwung verleihen. Mit einer klaren Haltung jenseits vom Links-Rechts-Schema vertritt Katja Christ eine klare Position der Vernunft in der Mitte. Mit einer wirtschafts- und gesellschaftsliberalen, progressiven und ökologischen Ausrichtung ist sie ein Gewinn für Riehen. Als Juristin mit breiter Erfahrung in Politik und Verwaltung verfügt Sie zudem über beste Voraussetzungen für diese Position.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.