Ich stehe für eine liberale, progressive und nachhaltige Politik in allen Bereichen und für eine offene und vernetzte Schweiz. Dabei lege ich Wert auf eine unabhängige und wissenschaftsbasierte Politik ohne Scheuklappen und suche unabhängig vom Links-Rechts-Schema zukunftsfähige Lösungen.

Ich mache nicht Politik um meiner selbst Willen, nicht um mir zu gefallen und schon gar nicht um anderen zu gefallen. Ich sage, was ich denke und kämpfe für meine Überzeugungen.

Ehrlichkeit, Kompetenz, Weitsicht und Geradlinigkeit sind mir wichtig und dabei spielen Umwelt, Mensch und Tier immer die Hauptrolle. Die Klimaerwärmung ist wissenschaftlich erwiesen eine der grössten Bedrohungen für unsere Erde. Wollen wir sie retten können wir das nur mit und nicht gegen die Wirtschaft. Die Technologien sind vorhanden. Nutzen wir sie und stärken die Innovationskraft der Schweiz, um weltweit etwas zu bewegen und unseren Kindern eine Welt zu hinterlassen, in der es sich lohnt zu leben.


Unterstütze mich auf meinem Weg nach Bern:


Aktuell

Über mich

Persönlich

Ich wurde am 1. August 1972 geboren. Ich wuchs in Oberwil BL auf und besuchte auch die dortigen Schulen. Nach dem Studium der Jurisprudenz an der Uni Basel und dem Erwerb des Anwaltspatents arbeitete ich im Gesundheitsdepartement Basel-Stadt. In dieser Zeit habe ich geheiratet und eine Familie gegründet. Nach der Geburt meiner 2 Kinder und einer Kinderpause war ich einige Jahre auf der Gemeindeverwaltung Riehen tätig. Aktuell bin ich als Advokatin und Partnerin bei BALEX Advokatur & Notariat tätig.

Der Tanzsport ist seit vielen Jahren mein Hobby und meine Leidenschaft. Früher als Turniertänzerin (lateinamerikanische Tänze) und danach auch als Showtänzerin (argentinischer Tango).  Immer wieder besuche ich bei Gelegenheit Tanzabende oder Bälle und versuche mich in der Zwischenzeit mit Fitness auf Trab zu halten.

Ich mag schwachen Kaffee mit Milch, gutgelaunte Kinder, überparteiliche Zusammenarbeit, Liebeskomödien, Prosecco, Familie, Katzen, frisches Brot, Sarkasmus und Humor, den Sommer, Ehrlichkeit!

Ich mag nicht die Geschirrwaschmaschine ausräumen, Lügen, Zersiedelung, durchzogenes Fleisch, schlechte Laune, Frieren, Sauerkraut!


Politisch

Seit 2012 bin ich Mitglied der Grünliberalen Partei Basel-Stadt.

Von 2014 bis Ende 2019 vertrat ich die Grünliberalen Basel-Stadt im Grossen Rat. Eine Übersicht über meine eingereichten Vorstösse finden Sie auf der Homepage des Grossen Rates.

Seit Mai 2016 bin ich Präsidentin der Grünliberalen Basel-Stadt und Vorstandsmitglied der Grünliberalen Schweiz.

Von Mai 2018 bis Ende März 2020 war ich Mitglied des Einwohnerrats der Gemeinde Riehen BS. Vom Einwohnerrat wurde ich in das Ratsbüro, die Geschäftsprüfungskommission und in die Sachkommission Bildung und Familie gewählt. Meine Vorstösse finden Sie auf der Website des Einwohnerrats.

Seit dem 20. Oktober 2019 bin ich Mitglied des Nationalrats.

Politisch engagiere ich mich ganz grundsätzlich für eine fortschrittliche und innovative Klimapolitik, eine liberale und moderne Gesellschaft und eine offene und vernetzte Schweiz. Im Rahmen meiner Kommissionsarbeit vertiefe ich mich insbesondere auch in verkehrs- und medienpolitische Geschäfte.


Mandate

Ich habe diverse ehrenamtliche Mandate übernommen und parlamentarische Gruppen und Verbände mitgegründet. Sämtliche Aufgaben übe ich unentgeltlich aus.

  • Co-Präsidentin und Mitgründerin (Initiantin) parl. Gruppe KLIMA
  • Co-Präsidentin und Mitgründerin parl. Gruppe Patientenverfügung und Selbstbestimmung
  • Vizepräsidentin und Mitgründerin Verband SWISSRAILVOLUTION
  • Vorstandsmitglied Verband der Elektromobilität «Swiss eMobility»
  • Stiftungsratsmitglied «Kunst für den Tropenwald»
  • Stiftungsratsmitglied «Gensuisse»
  • Politische Beirätin «Smart City Alliance»
  • Politische Beirätin «Suissdigital»
  • Botschafterin Chance 5G
  • Komiteemitglied «Cargo sous terrain»